Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.

 

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik ist ein führender Behandlungsstandort im Bereich der Akutpsychiatrie mit universitärer Anbindung. Die Klinik ist geprägt durch differenzierte Schwerpunktangebote mit entsprechenden Spezialisierungen.

 

Die Station C1 bietet Menschen mit Angst- und Depressionserkrankungen eine breite, dem Bedarf angepasste Pflege und Behandlung. Das Angebot umfasst eine differenzierte Abklärung und auf den jeweiligen Einzelfall bezogene Therapie unter psychologischen, biologischen und sozialen Aspekten. Das Erhalten, Wiedererlangen und Fördern der Selbstständigkeit in den verschiedenen Lebensbereichen wie Wohnen, Arbeit, Freizeit, Kontakt mit anderen steht im Zentrum. Die Station begleitet Auszubildende und Studierende in verschiedenen Ausbildungsstufen.

 

Für die diese Station am Standort Lenggstrasse Zürich suchen wir per 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung eine

Stationsleitung 100 % C1
Ihre Aufgaben
Ihr Profil
Unser Angebot

 

Weitere detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gerne Urs Trottmann, Leiter Pflege, Tel. +41 (0)44 384 24 13. Brigitta Abegg, HR Beraterin, freut sich auf Ihr vollständiges Dossier. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg können aus Datenschutzgründen nicht berücksichtigt werden.

 

Für diese Position nehmen wir keine Bewerbungen von Personalvermittlern entgegen.

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch