tilia bietet Menschen ab dem 18. Lebensjahr, welche Pflege und Betreuung benötigen, ein Zuhause, an dem sie gut umsorgt sind. An unseren sechs Standorten im Grossraum Bern steht die bezugs-und palliative-care-orientierte Pflege und Betreuung im Zentrum. tilia betreibt stationäre Langzeit-Wohnbereiche, Fachabteilungen für Demenz-und Respirationserkrankungen, psychiatrische, neurologische und bariatrische Langzeitpflege, sowie diverse ambulante Angebote.

Sie suchen eine spannende Tätigkeit am Puls von Pflege, Praxis und Innovation?

Wir bieten per 1. Juni 2021 oder nach Vereinbarung eine Position als

Fachexperte/in Pflege 60-70%
Arbeitszeiten Montag – Mittwoch (Büroarbeitszeiten)
Ihre Aufgabe
  • Mitverantwortung für die Entwicklung und Implementierung von pflegerischen Prozessen
  • Mitverantwortung für die Sicherstellung, Förderung und Entwicklung der Pflegequalität
  • fachliche Beratung und Unterstützung der Pflegeteams bei komplexen Pflegesituationen
  • Erfassen des Bildungsbedarfs und Mitwirkung bei Schulungsprogrammen
  • Erstellen, Evaluieren und Implementieren von Richtlinien sowie Mitarbeit in Projekten
Unsere Anforderungen
  • Abschluss/Ausbildung dipl. Pflegefachperson HF / FH mit einer Fachvertiefung (NDS, CAS o.ä.)
  • Abgeschlossene Weiterbildung im Bereich Palliativ Care oder gewillt eine entsprechende Weiterbildung zu absolvieren
  • Leidenschaft für die Langzeitpflege und die Weiterentwicklung des Fachgebiets
  • kommunikative, aufgeschlossene und lösungsorientierte Persönlichkeit mit hohem Qualitätsdenken
Unser Angebot
  • vielseitiges und spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsfreiraum (komplexe Pflegesituationen, spezialisierte Demenz- und Respirations-Abteilung, neurologische Krankheitsbilder, Palliative Care)
  • interdisziplinäres Support-Team mit Pflegeprozessverantwortlichen und regelmässiger Austausch in Fachgruppen (basale Stimulation, Kinästhetik, Wundmanagement, Aromapflege etc.)
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und attraktive Angebote im tilia Gesundheitspass
  • aufgeschlossenes und hilfsbereite Teamkollegen und gute interdisziplinäre Zusammenarbeit
Kontakt
Spricht Sie diese vielseitige und spannende Aufgabe an?
Dann freuen wir uns auf Ihre online Bewerbung.

Für Auskünfte wenden Sie sich gerne an:
Ursula Charlotte Hafed-Ruchti, Ressortleiterin Betriebe, Telefon: 031 917 21 72.