Wachtherapeut/in auf Abruf
(ca. 7h / Monat)
Ihre fünf Top-Vorteile auf einen Blick:
Ihr Profil:
  • Begonnenes Psychologiestudium mit Psychopathologie im Nebenfach
  • Absolviertes Praktikum in einer Klinik
  • Grundlagenwissen über Depressionen
  • Hohe Sozialkompetenz sowie Selbstsicherheit im Umgang mit Patienten
  • Wertschätzende und offene Grundhaltung
  • Flexibilität und die Bereitschaft, mind. 1x pro Monat die Funktion zu übernehmen
Ihr Job:
  • Ganzheitliche Betreuung sämtlicher teilnehmenden Patienten während der Therapie
  • Motivieren und Beschäftigen der Patienten während der Nacht
  • Vorbereiten des Frühstückraumes, inkl. des Frühstücks 
  • Begleiten der Patienten zur Therapie
  • Administrative Aufgaben (Verlaufseinträge)
  • Regelmässiges Rapportieren an die Pflegeabteilung
  • Ein Wachtherapiezyklus beinhaltet drei Nächte (Sonntag auf Montag; Dienstag auf Mittwoch, Donnerstag auf Freitag) jeweils von 01.30 Uhr bis 07.00 Uhr
Weitere Pluspunkte für Sie:
Fachliche Fragen beantwortet gerne:
Daniela Nussberger
Teamleiterin Kliniksekretariat
Tel. +41 44 716 42 70