Das Richtige tun. In der Schweiz und in rund 20 Ländern auf vier Kontinenten. Engagieren Sie sich mit uns für die Vision einer solidarischen Gesellschaft, als
Qualitätsmanager/in Sicherheit 20-30%
Caritas Schweiz ist ein führendes Hilfswerk im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit und der Humanitären Hilfe. Unser oberstes Ziel ist die Armutsbekämpfung. Die Programme der Internationalen Zusammenarbeit konzentrieren sich auf die Themen Einkommen, Klima und Migration. Wir sind in rund 20 Ländern tätig. 
Caritas Schweiz (CaCH) will ihr Engagement zugunsten benachteiligter Menschen in den nächsten Jahren weiter ausbauen. Mit der Stabstelle Wissens- und Qualitätsmanagment verfolgt CaCH das Ziel, ihre Kompetenz in den Kern- und Querschnittsthemen sowie im Qualitätsmanagement weiterzuentwickeln und auszubauen.
Ihre Aufgaben
  • Zuständig für ein aktuelles und lösungsorientiertes institutionelles Krisenmanagement in Zusammenarbeit mit dem externen Sicherheitsberater 
  • Qualitätsmanagement im Bereich Sicherheit (Vorgaben, Standards, Know-How, Wissen & Lernen)
  • Generelle Unterstützung und Beratung der Länderbüros zu Sicherheitsfragen in Zusammenarbeit mi dem externen Sicherheitsberater in Französisch, Englisch und Deutsch
  • Unterstützung der Programmverantwortlichen und Landesgesellschaften in der Aktualisierung der Local Security Plans und Sicherheitsstrukturen vor Ort inklusive Reisen vor Ort.
  • Sicherheitsbriefings vor Dienstreisen, Beratung bei Sicherheitsvorfällen bei Dienstreisen sowie Einführung neuer Mitarbeitenden in das Thema Sicherheit
  • Kontakt zu und Koordination mit International SOS
  • Briefings des Global Intraagency Security Forum mitlesen, Updates an Projektverantwortliche und Länder 
  • Teilnahme an Sicherheit-relevanten Projektsitzungen und Wissensmanagement für ein Querschnittsthema (Konfliktsensibilität)
Unsere Anforderungen
  • Universitätsabschluss oder gleichwertige Ausbildung, verschiedene Fachrichtungen möglich, themenrelevante Weiterbildung 
  • Mehrjährige Erfahrung, themenbezogenes Wissen und hohe Kompetenz im Bereich Sicherheit; Erfahrung in der Bewältigung von Sicherheitsvorfällen
  • Themenrelevante Arbeitserfahrung in der IZA inkl. Auslands- und Projekterfahrung
  • Erfahrung im Bereich Wissens- und Qualitätsmanagement 
  • Hohe Kompetenz im schriftlichen und mündlichen Ausdruck
  • Nachweis über ein themenrelevantes Netzwerk
  • Konzeptionelle, analytische und didaktisch-pädagogische Fähigkeiten
  • Erfahrung in der Durchführung von Evaluationen vom Vorteil
  • Hohe sprachliche Kompetenzen in Französisch, Englisch und Deutsch
Arbeitsort ist Luzern
Arbeitsbeginn: Ab sofort oder nach Vereinbarung.

(Beim Vorliegen einschlägiger Erfahrungen und Kompetenzen kann die Position mit 50-60% Wissensmanager/in Humanitäre Hilfe kombiniert werden; siehe separate Ausschreibung)

Caritas bietet attraktive Anstellungsbedingungen und ein offenes Arbeitsklima in einem internationalen Umfeld.

Auskünfte zu dieser Stelle erteilt Ihnen gerne Frau Vera Narodnitzkaia, Leiterin Stabstelle Wissen und Qualität, IZA, Tel. 041 419 23 40

Wir danken Ihnen für das Interesse und freuen uns auf Ihre Bewerbung bis am 17.12.2021 über das Online-Portal.
Caritas Schweiz, Adligenswilerstrasse 15, 6002 Luzern
www.caritas.ch
Seite drucken
Seite weiterempfehlen