Arbeiten bei Sprüngli
Das 1836 gegründete Schweizer Familienunternehmen zählt heute mit seinem erlesenen Sortiment zu den renommiertesten Confiserien Europas. Die Produkte aus dem Hause Sprüngli stehen für beste Qualität, einmalige Frische und Natürlichkeit. Die vollendeten Kreationen bringen täglich Kundinnen und Kunden aus aller Welt ins Schwärmen. 

Kaufleute bei der Confiserie Sprüngli durchlaufen die spannenden Abteilungen Finanz- und Controlling, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung sowie Kassawesen, Einkauf, Personal und das Lohnbüro während 2.5 Jahren an unserem Produktionsstandort in Dietikon. Den abwechslungsreichen Berufsalltag am Empfang sowie die herausfordernden Aufgaben der Abteilungen Firmenkunden und Marketing und Kommunikation lernen die zukünftigen Lernenden während sechs Monaten am Hauptsitz in Zürich kennen – kaum ein anderer Beruf umfasst eine derart vielseitige Palette von Tätigkeiten und Aufgabenbereichen wie der Beruf des Kaufmanns/der Kauffrau. Kaufleute der Branche Dienstleistung und Administration sind vermehrt im Bereich Buchhaltung tätig. Im Umfeld der Finanzwelt und Buchhaltung spielt das Flair für Zahlen eine zentrale Rolle. Die Branche Dienstleistung und Administration organisiert die überbetrieblichen Kurse, in welchen wichtige Branchenkenntnisse vermittelt werden.
Folgende Ausbildungen bieten wir an:

Kaufmann/Kauffrau Profil E (Dienstleistung & Administration)
nächstmöglicher Lehrbeginn: August 2020
Lehrstelle: Kaufmann/Kauffrau Profil E (Dienstleistung & Administration) für 2020
Anforderungen
  • Guter Sek. A Schulabschluss 
  • Gute Noten in Mathematik sowie ein Flair für Zahlen
  • Absolvierter Multicheck für Kaufleute (www.multicheck.ch) 
  • Freude am Kontakt mit Menschen sowie an Administration und PC-Tätigkeiten 
  • Gepflegtes Erscheinungsbild 
  • Teamfähigkeit und gute Umgangsformen 
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein 
  • Bereitschaft, immer wieder etwas Neues zu lernen
Was wir bieten
  • Ausbildung bei einer der renommiertesten Confiserien der Schweiz 
  • Motivierte Ausbildner/innen mit ausgezeichnetem Fachwissen 
  • Interessante und abwechslungsreiche Grundbildung 
  • 2 interessante Einführungstage mit sämtlichen neuen Lernenden 
  • Überbetriebliche Kurse: Branchenkunde zum Thema Dienstleistung und Administration 
  • Eine zusätzliche Lernwoche im 3. Ausbildungsjahr 
  • Kostenübernahme vom Schulmaterial 
  • Freikurse in der Berufsschule 
  • Jährlicher Lehrlingsausflug 
  • Abschlussreise
Entwicklungsmöglichkeiten nach der Grundbildung
  • Berufsprüfung (BP) 
  • Höhere Fachprüfung (HFP) 
  • Fachhochschule Ansprechpartner
Fragen zur Ausbildung beantworten Ihnen gerne unsere Berufsbildnerin, Frau Deubelbeiss telefonisch unter 044 743 44 13.
Wenn Sie sich für diese Lehrstelle interessieren, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte mit Foto und Multicheck Kaufleute*
* Nur Online Bewerbungen werden berücksichtigt.