Urdorf (www.urdorf.ch) ist eine attraktive Wohn- und Arbeitsgemeinde, eingebettet in das pulsierende Limmattal. 200 Mitarbeitende von Verwaltung und Betriebe erbringen für unsere rund 10'000 Einwohnerinnen und Einwohner sowie die über 600 Unternehmen umfassende Dienstleistungen von hoher Qualität.

Arbeiten Sie gerne in einem kleinen Team, schätzen den regen Kontakt mit Menschen, haben überdies ein Flair für administrative Abläufe und sind eine gefestigte Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen und Sozialkompetenz? Dann sind Sie die/der richtige Mitarbeiter/in für uns.

Sozialarbeiter/in BSc für die gesetzliche wirtschaftliche Hilfe
60% bis 80%, per 1. Juli 2024 oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  •  Abklärung und Ausrichtung von wirtschaftlicher Sozialhilfe gemäss SKOS-Richtlinien, SHG und internem Leistungskatalog
  • Beratung und Begleitung von Sozialhilfebeziehenden in sozialer und beruflicher Integration sowie gesundheitlicher Stabilisierung
  • Sicherung sämtlicher Subsidiaritäten
  • Case Management und Koordination involvierter Fachpersonen
  • Verfassen von Anträgen für die Sozialkommission sowie Überprüfung und Umsetzung der verfügten Auflagen und Weisungen
  • Zusammenarbeit mit Drittstellen (z.B. Programme zur sozialen und beruflichen Integration, Beratungsstellen, Sozialdienst, Zweckverband Limmattal SDL, Kinder- und Jugendhilfezentrum, lV-Stelle, usw.)
  • Triage an weiterführende Fachstellen
  • Verfassen von Korrespondenz, Berichten und Gefährdungsmeldungen
  • Freiwillige Lohn- und Rentenverwaltung
  • Freiwillige Beratung in beruflichen, sozialen und administrativen Bereichen
  • Teilnahme an den Sitzungen der Sozialkommission in einzelnen Geschäften
  • Teilnahme an den definierten Sitzungen des Bereichs Soziales

Ihr Profil
  • abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit oder vergleichbare Ausbildung
  • vertiefte Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht
  • mehrjährige Berufserfahrung im Sozialbereich einer öffentlichen Verwaltung
  • eine sehr selbstständige und speditive Arbeitsweise sowie Belastbarkeit
  • fundierte EDV-Kenntnisse (Office-Umgebung, KLIB, Axioma)
  • Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck und Stilsicherheit in der deutschen Sprache
  • trägt die Werte von Verwaltung und Betriebe mit: Professionell, lösungsorientiert und wertschätzend

Unsere Angebote
  • eine abwechslungsreiche, spannende und verantwortungsvolle Anstellung mit hoher Selbstständigkeit in einem engagierten und unkomplizierten Team
  • professionelle Strukturen mit einer fortschrittlichen Infrastruktur
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit flexibler Arbeitszeit
  • fachbezogene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine fundierte Einführung in Ihren neuen Aufgabenbereich
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Für weitere Auskünfte zu dieser vielseitigen Stelle steht Ihnen Janine Blum, Bereichsleiterin Soziales und Gesundheit, Tel. 044 736 51 80, gerne zur Verfügung.

Neugierig? Lernen Sie noch heute Ihr zukünftiges Team kennen und übermitteln Sie uns Ihre aussagekräftige Direktbewerbung. Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt.